Logo von Raik Schmidt

Anatomie der Wade und welche Übungen sinnvoll sind.

Anatomie der Wade und welche Übungen sinnvoll sind.

Als Personal-Trainer Wiesbaden möchte ich in diesem Blog gerne mal über die Waden mit euch reden.
Die Wade besteht hauptsächlich aus zwei Muskelgruppen: dem Gastrocnemius und dem Soleus. Diese Muskeln ermöglichen die Plantarflexion, also das Bewegen des Fußes nach unten, wie es beim Gehen, Laufen und Springen der Fall ist. Um die Wadenmuskulatur zu stärken und zu formen, sind verschiedene Übungen empfehlenswert. Hier sind einige effektive Wadenübungen und ihre Auswirkungen:

Wadenheben (Stehend und Sitzend):

Muskel beteiligt: Gastrocnemius

Warum: Wadenheben ist eine grundlegende Übung zur Stärkung des Gastrocnemius. Stehendes Wadenheben beansprucht auch den Soleus. Diese Übung simuliert die Bewegung des Aufsteigens auf die Zehenspitzen und ist wichtig für die alltägliche Funktion, das Gehen und Laufen.

Zehenheben (im Sitzen):

Muskel beteiligt: Soleus

Warum: Diese Übung zielt auf den Soleus ab und kann im Sitzen durchgeführt werden. Sie ist besonders hilfreich für Personen, die Schwierigkeiten beim Stehen haben oder zusätzlich zur stehenden Variante durchgeführt werden kann, um den Fokus auf den Soleus zu legen.

 

Sprungübungen (z.B., Jumping Jacks, Seilspringen):

Muskel beteiligt: Gastrocnemius, Soleus

Warum: Sprungübungen sind eine dynamische Art, die Wadenmuskulatur zu aktivieren. Sie verbessern nicht nur die Kraft, sondern auch die Schnellkraft der Wadenmuskulatur, was für Aktivitäten wie Laufen und Springen wichtig ist.

 

Wadenpresse (Maschine oder freistehend):

Muskel beteiligt: Gastrocnemius, Soleus

Warum: Die Wadenpresse ist eine isolierte Übung, die speziell auf die Wadenmuskulatur abzielt. Sie kann auf einer Wadenpresse-Maschine oder freistehend mit Gewichten durchgeführt werden.

 

Treppensteigen:

Muskel beteiligt: Gastrocnemius, Soleus

Warum: Treppensteigen ist eine funktionelle Aktivität, die die Wadenmuskulatur stark beansprucht. Es kann eine natürliche Möglichkeit sein, die Waden zu stärken, insbesondere wenn Treppen regelmäßig in den Alltag integriert werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Wadenmuskulatur vielfältig belastet werden sollte, um alle Anteile der Muskulatur effektiv zu trainieren. Ein ausgewogenes Training, das sowohl Kraft- als auch Ausdauerübungen umfasst, kann dazu beitragen, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Wadenmuskulatur zu verbessern. Wie bei allen Übungen ist es ratsam, mit einem Fitnessfachmann oder Arzt zu sprechen, insbesondere wenn gesundheitliche Bedenken vorliegen oder wenn Sie neu mit einem Trainingsprogramm beginnen.

Fazit: Immer mindestens eine Wadenübung mit gebeugtem Kniegelenk und eine Übung mit gestrecktem Kniegekenk.

 

Also, wenn ihr Fragen habt, kommt gerne auf mich zu.

Weitere Tips HIER

Euer Raik,
Personal und Ernährungsberater Wiesbaden

 

Weitere Infos hier!

AKTUELLE AKTION

Kostenlose Online Beratung
NEU

KICKSTARTER GUIDE

Hier kostenlos anfordern
NEU

Es gibt noch viel mehr ....

... zu entdecken

Regeneration. Muscles

Wie kann ich die Regeneration fördern?

Wie wichtig ist die Regenerationsphase im Kraftsport? Erst die Regeneration lässt Muskeln wachsen. Ein häufiges Missverständnis, welches im Kraftsport Einzug hält, ist die Meinung, dass

Abnehmen. Fitness and weight loss concept

Der Speck muss weg!

Der Speck muss weg! Weihnachten ist vorbei und die Hose geht kaum noch zu? Wir zeigen dir, wie das Abnehmen nach Weihnachten zum Kinderspiel wird.